Mittwoch, 6. Februar 2008

Gestern früh ...

... bot sich uns im Stall folgendes Bild:

Mein Lieblingsschaf Giora hatte klammheimlich nachts zwei wunderschöne Lämmer geboren - nein, sie sind wirklich nicht geklont *gg* Es sind ein Bub und ein Mädchen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wie niedlich. Wenn sie nur so bleiben würden :-). Verspinnst Du eigentlich Deine eigene Wollè?
LG ELvira

Perisnom hat gesagt…

Hallo Elvira,
ja, ich verspinne und verarbeite die Wolle weiter.
LG
Marion

Anonym hat gesagt…

*quietsch, wie schnuffig sind die denn? Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, jetzt weiss ich ja, woher ich tolle Wolle bekomme *zwinker

lG klengelchen

klengelchen hat gesagt…

Huhu Marion,

ich muss hier noch mal kommentieren und hoffe, Du liest das *ggggggggggg

Also, wenn ich den zwei Lämmchen jetzt einen Namen gebe, dann kann ich Dir ein schlechtes Gewissen machen und die kommen dann nicht unters Schlachtermesser, gelle???????????????????????? *gg

Perisnom hat gesagt…

Na klar lese ich das, Heike. Sie haben schon Namen: Braten 3 und Braten 4 *gg* Ich kann sie leider nicht behalten, weil ihr Vater zugleich ihr Großvater ist :-(
Aber wenn Du sie willst??? *lach*